Startseite | Melden Sie sich an, um Ihre persönlichen Angebote zu sehen.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Anwendungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Anwendung auf sämtliche Verträge, Lieferungen und Leistungen zwischen Paper Box GmbH und ihren Kunden.
Von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn sie durch uns schriftlich bestätigt werden. Eine mündliche Aufhebung dieser Schriftformklausel ist unwirksam.

2. Angebot und Vertragsabschluß
Unser Angebot im Internet ist freibleibend und unverbindlich. Produktänderungen technischer und optischer Art der von uns angebotenen Artikel behalten wir uns ausdrücklich vor. Ein Vertrag kommt erst dann zustande, wenn der Auftrag dem Kunden in Textform bestätigt wird oder wenn die Lieferung und Berechnung an den Kunden erfolgt. Mit der Bestellung der gewünschten Ware erklärt der Kunde verbindlich sein Vertragsangebot.

3. Preise
Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Preise sind in € angegeben und gelten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

4. Lieferung
Die Lieferung erfolgt ab 49,00€ frei Haus. Bei Lieferung darunter erfolgt die Lieferung gegen Berechnung einer Versandkostenpauschale. Pro Auftrag wird eine Versicherungspauschale von 1,95€ berechnet. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Angaben über Lieferfristen sind unverbindlich und stehen unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen Lieferung von Vorlieferanten und Herstellern. Die ersten zwei Bestellungen erfolgen gegen Vorkasse. Nach Abschluß der zweiten Bestellung stellen wir auf Rechnung mit Zahlungskondition um.
Sämtliche Lieferungen, auch Teillieferungen erfolgen auf die Gefahr des Kunden. Der Kunde ist verpflichtet, offene Transportschäden bei Annahme durch den Frachtführer bestätigen zu lassen und uns unmittelbar mitzuteilen. Unbestätigte offene Mängel können später nicht anerkannt werden und sind auch nicht versichert. Lieferungen erfolgen frei Paterre.
Bei uns gekaufte Ware können Sie ohne Angabe von Gründen innerhalb von 30 Tagen in Originalverpackung zurückgeben. Die Frist beginnt mit Erhalt der Ware. Waren, die auf besonderen Wunsch des Kunden bestellt wurden, sind grundsätzlich von der Rücknahme bzw. Gutschrift ausgeschlossen.
Wir behalten uns vor, die Lieferung der Waren auf eine handelsübliche Menge zu beschränken.
Die Lieferung erfolgt nur im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland.

5. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Ansprüche Eigentum der Firma Paper Box GmbH. Der Kunde tritt die Forderungen aus einem Weiterverkauf der unter Vorbehalt gelieferten Ware an die Firma Paper Box GmbH ab. Dieses gilt auch für weiter verarbeitete Ware. Bei Zugriffen von Dritten sind wir unverzüglich davon zu unterrichten und der Dritte auf den Eigentumsvorbehalt hinzuweisen.

6. Zahlung
Unsere Rechnungen sind ab Rechnungsdatum innerhalb von 30 Tagen ohne Abzug oder innerhalb von 10 Tagen unter Abzug von 2,0% Skonto zahlbar. Ausgenommen sind Bücher, die der Buchpreis- bindung nach dem Buchpreisbindungsgesetz u.a. preisgebundene Druckerzeugnisse in der jeweils gültigen Fassung unterliegen und Dienstleistungen. Bei Überschreitung des Fälligkeitstermins werden vom 3.Tag nach Rechnungsdatum Verzugszinsen berechnet, die 3,0% Punkte über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank liegen. Alle Kosten, die durch nicht termingerechte Zahlung verursacht werden, wie z.B. Anwaltskosten, Mahngebühren gehen zu Lasten des Kunden. Wir behalten uns vor, bis zum vollständigen Forderungsausgleich vom Vertrag zurückzutreten ohne dass es einer Nachfristsetzung bedarf. Wechsel und Schecks werden als Zahlungsmittel nicht angenommen.

7. Gewährleistung
Wir übernehmen die Gewährleistung dafür, dass die Ware frei von Material- und Verarbeitungsfehlern ist, die die Tauglichkeit der Ware bei normaler Verwendung aufhebt oder erheblich mindert, soweit die Gewährleistung nicht durch den Vorlieferanten eingeschränkt oder aufgehoben wurde. Die Gewährleistung entfällt bei unsachgemäßer Verwendung, fehlerhafter Montage bzw. Inbetriebnahme oder natürlicher Abnutzung, nachlässiger Wartung und Pflege sofern sie nicht auf Verschulden des Lieferanten zurückzuführen ist.
Trotz des Bemühens stets zuverlässige Qualitätsprodukte zu liefern, sind Beanstandungen ( Falsch- lieferung, fehlerhafte Ware ) nicht auszuschließen. Senden Sie uns im Falle einer Beanstandung eine Rechnungs- und Lieferscheinkopie mit einer dataillierten Fehlerbeschreibung zu. Wir behalten uns vor, einen Mangel zunächst nach unserer Wahl durch Nachlieferung oder Nachbesserung zu beheben. Schlägt die Mängelbeseitigung fehl oder sind wir zur Nachbesserung oder Nachlieferung nicht bereit oder in der Lage ist der Kunde berechtigt die Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder die Rückgängigmachung des Kaufvertrages zu verlangen. Die Rückgabe der Ware hat komplett (z.B. inclusive der Betriebsanleitung und sonstigem Zubehör) in Originalverpackung zu erfolgen. Unvollständige Rücksendungen können nicht bearbeitet werden und werden umgehend an den Kunden zurückgesandt.
Bei Mängeln am Lieferumfang oder einer nicht bestellten Ware muß uns dieses innerhalb von 3 Tagen nach Wareneingang angezeigt werden. Spätere Reklamationen können nicht akzeptiert werden und gehen zu Lasten des Kunden.
Sollten Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, hat eine spätere Reklamation keinen Einfluß auf Ihren gesetzlichen Anspruch aus den Gewährleistungsansprüchen.

8.Haftung
Die Haftung für Folgekosten jedweder Art, die durch Nicht- oder Falschlieferung oder Funktions- störung bei von uns bezogenen Artikeln entstehen, wird ausgeschlossen. Die evtl. Haftung der Firma Paper Box GmbH bezieht sich ausschließlich auf den Warenwert.

9. Datenschutz
Kundendaten werden nur zum Zwecke der Abwicklung der Bestellung aufgenommen und gespeichert.
Der Kunde wird darüber informiert, dass wir die im Rahmen der Geschäftstätigkeit gewonnenen personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verarbeiten.

9. Gültigkeit
Sämtliche Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf Basis vorgenannter Geschäftsbedingungen. Stand 30.06.2007

10. Gerichtsstand
Gerichtsstand sowie Erfüllungsort ist der Firmensitz.